welche Luftschraube
Startseite Forum Topliste / Links RC-Treffpunkte Veranstaltungskalender Newsletter
Modellbau-Forum
Forum-Startseite       Mitglieder    Kalender    Wer ist online?
Willkommen Gast ( Login | Registrieren )
        



welche Luftschraube Erweitern / Minimieren
Autor
Nachricht
verfasst 28.01.2006 07:47:16
Forum Neuling

Forum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum Neuling

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 21.01.2006 00:00:00
Beiträge: 3, Besuche: 0
Hallo, ich habe wiedermal ein kleines Problem.Ich baue z.zt.ein großes Hovercraftboot und nehme als Hubmotor einen 10er Os max.Da ich aber nur einen Ansaugschachtdurmesser von ca.21cm habe kommt eine 3blatt schon nicht mehr in frage .Selbst wenn ich ein 4blatt nehme (was man sowieso nicht bekommt in 21 cm Durchm.)reicht es nicht aus.Vieleicht hat jemannd einen Tip was man da machen kann, ohne das einen der Motor um die Ohren fliegt wegen der zu hohen Drehzahlen die dann entstehen wenn die Luftschraube nicht genügend Wiederstand hat.
Tschüß Ralf
Beitrag #4965
verfasst 16.02.2006 09:03:17
Forum Mitglied

Forum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum Mitglied

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 21.11.2004 00:00:00
Beiträge: 99, Besuche: 0
Wie hoch sind den die Drehzahlen mit ner 3 Schraube und ner ordentlichen Steigung? Motoren müssen nicht nur so um die 10-15 T Umis laufen die schaffen auch mehr! Aber bei der Schraube mußt Du auf die max. Geschwindigkeit achten sonst fliegt die Dir um die Ohren und das ich kein Kinderkram!das kann ins Krankenhaus usw führen
Also rechne einfach mal
Beitrag #4966
verfasst 16.02.2006 19:21:44
Forum Neuling

Forum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum Neuling

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 21.01.2006 00:00:00
Beiträge: 3, Besuche: 0
der Motor hateine maxdrehzahl von ca.17000 u/min,das Problem ist nicht unbedigt die Drehzahl des Motors eher der dazugehörige Luftschacht mit ca.21 cm Durchmesser.Eigentlich wollte ich einen Original -vierblatt für den 1occm-er mit höchster Steigung ( obwohl ich noch nicht weiß woher) besorgen und dann die Flügelspitzen bis auf max 21cm Durchmesser kürzen und auswuchten-falls es möglich ist.
den Motor muß ich dann aber etwas drosseln-zumal er sowieso nicht auf laufen Darf.

Gruß Ralf
Beitrag #4967
« Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag »


Lesen diesen Beitrag Erweitern / Minimieren
Aktive Benutzer: 0 (0 Gäste, 0 Mitglieder, 0 Anonyme Mitglieder)
Niemand schaut sich den Beitrag an.
Moderatoren: Admin

Ihre Berechtigungen Erweitern / Minimieren

Zeitzone: GMT +1:00, Uhrzeit: 3:49

Modellbau-Kleinanzeigen.de verwendet InstantForum.NET v4.1.4 © 2017
Dauer: 0,031. 8 Abfragen.
Impressum |  Datenschutzerklärung |  Widerrufsbelehrung |  AGB |