Taifun "Zyklon"
Startseite Forum Topliste / Links RC-Treffpunkte Veranstaltungskalender Newsletter
Modellbau-Forum
Forum-Startseite       Mitglieder    Kalender    Wer ist online?
Willkommen Gast ( Login | Registrieren )
        



Taifun "Zyklon" Erweitern / Minimieren
Autor
Nachricht
verfasst 01.03.2005 10:42:17
Forum Neuling

Forum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum Neuling

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 08.06.2008 13:09:59
Beiträge: 5, Besuche: 1
Hallo,habe einen Verbrenner Taifun"Zyklon"bekommen von ca:1963 ist nagelneu aber leider fest.Habe auch noch ein Flugzeug dazu bekommen ("Satellit"v.Graupner,1963)würde gern original betreiben,nun meine Frage soll ichden Motor wegwerfen oder alles probieren das er läuft?
Beitrag #4930
verfasst 01.03.2005 12:27:25
Forum Mitglied

Forum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum Mitglied

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 24.01.2005 00:00:00
Beiträge: 88, Besuche: 0
Solange der Motor nicht wegen eines Kolbenfresser fest sitzt würde ich es schon probieren ihn wieder fit zu machen.
Beitrag #4931
verfasst 03.03.2005 15:24:12
Forum Neuling

Forum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum Neuling

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 08.06.2008 13:09:59
Beiträge: 5, Besuche: 1
Hallo,hier nochmal Taifun Zyklon,habe herausgefunden das er eine Rarität ist und ich will Ihn unbedingt zum laufen bringen.Ist vor 40 Jahren nur befüllt worden wahrscheinlich nie angesprungen also wie neu nur total verklebt mit Raffinade-ÖL.Wie soll ich Ihn locker bringen???
Beitrag #4932
verfasst 03.03.2005 16:33:43
Forum Mitglied

Forum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum Mitglied

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 24.01.2005 00:00:00
Beiträge: 88, Besuche: 0
Soweit es geht zerlegen und in Waschbenzin, Nitrosprit oder so ähnliches Zeugs einlegen danach mit Pinsel oder noch besser Druckluft ausputzen.
Beitrag #4933
verfasst 03.03.2005 22:47:45
Forum Neuling

Forum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum Neuling

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 08.06.2008 13:09:59
Beiträge: 5, Besuche: 1
Zerlegen geht nicht da alles komplett fest ist und beim zerlegen sich wahrscheinlich was verbiegen würde
Beitrag #4934
verfasst 03.03.2005 23:34:27
Forum Mitglied

Forum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum Mitglied

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 24.01.2005 00:00:00
Beiträge: 88, Besuche: 0
Mal mit WD40 einsprühen und nach und nach das Ding zerlegen muss doch irgendwie gehen!
Beitrag #4935
verfasst 29.03.2005 21:12:38
Forum Neuling

Forum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum Neuling

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 12.02.2005 00:00:00
Beiträge: 12, Besuche: 0
Hallo Hanni,
ich habe nun 5stück von den guten Taifun Diesel-Motoren. Zerlegen vom
festen Motor nur mit Wärme (Heißluftfön) und ganz vorsichtig .
Erst den Kolben gangbar machen ,-Wärmen und Ölen,und dann versuchen den Zylinder zu demontieren.
Ich habe mir bei einem Hurrican schon ein Pleuel abgedreht,weil ich das nicht in der Reihenfolge gemacht habe.
Gruß
Uli
Beitrag #4936
Anonymous
verfasst 03.05.2006 14:22:19




Habe heute deine mail gelesen,ich habe ihn in Synthetic leichtlauföl erhitzt bis ca 190 °C und ihn dann leicht mit der Hand aufdrehen können,habe wegen des Treibstoffs noch nie probiert und würde ihn gern verkaufen,Vergaserndel lag übrigens original verpackt noch im Karton ist also noch nie gelaufen.
Beitrag #4937
verfasst 12.05.2006 15:15:38
Forum Neuling

Forum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum Neuling

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 12.05.2006 00:00:00
Beiträge: 7, Besuche: 0
alle infos dazu hier: http://www.klick-game.de/archiv-15007.html
Beitrag #4938
verfasst 10.06.2007 10:12:43
Forum Neuling

Forum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum Neuling

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 16.06.2007 09:03:27
Beiträge: 1, Besuche: 2
Hallo Hanni

hast du den Satellit von Graupner noch in betrieb?

Gruß Pefi

Beitrag #5513
« Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag »


Lesen diesen Beitrag Erweitern / Minimieren
Aktive Benutzer: 0 (0 Gäste, 0 Mitglieder, 0 Anonyme Mitglieder)
Niemand schaut sich den Beitrag an.
Moderatoren: Admin

Ihre Berechtigungen Erweitern / Minimieren

Zeitzone: GMT +1:00, Uhrzeit: 12:30

Modellbau-Kleinanzeigen.de verwendet InstantForum.NET v4.1.4 © 2017
Dauer: 0,219. 7 Abfragen.
Impressum |  Datenschutzerklärung |  Widerrufsbelehrung |  AGB |