Wie klebt man Depron/Selitron
Startseite Forum Topliste / Links RC-Treffpunkte Veranstaltungskalender Newsletter
Modellbau-Forum
Forum-Startseite       Mitglieder    Kalender    Wer ist online?
Willkommen Gast ( Login | Registrieren )
        



Wie klebt man Depron/Selitron Erweitern / Minimieren
Autor
Nachricht
verfasst 29.12.2002 11:30:39
Forum Neuling

Forum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum Neuling

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 29.12.2002 00:00:00
Beiträge: 1, Besuche: 0
Wer hat gute Erfahrungen beim Kleben von Selitron vom Baumarkt zum Bau von Parkflyern. Habe bereit Epoxy, Weißleim, Styroporkleber ohne wirklich gute Erfolge versucht.

Wer kann mir helfen?
Beitrag #315
verfasst 10.01.2003 23:15:00
Forum Neuling

Forum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum Neuling

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 10.01.2003 00:00:00
Beiträge: 12, Besuche: 0
hallo ich kenn da nen super kleber.heist uhu sprühkleber und kann in jedem normalen baumarkt gekauft werden.

lg markus
Beitrag #316
verfasst 17.01.2003 22:33:18
Forum Neuling

Forum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum Neuling

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 07.08.2002 00:00:00
Beiträge: 2, Besuche: 0
Hallo,
Depron darf nicht mit lösungsmittelhaltigen Klebstoffen geklebt werden. Also nur Weißlein, besser Epoxy, aber die Oberfläche ist beschichtet, ähnlich, wie Teflon.
Du mußt die Oberfläche mit sehr feinem Schleifpapier aufrauhen, und zwar nur sachte in einer Richtung schleifen, nicht hin und her, dann reißt Du Löcher.
Viel Erfolg und Grüße Corinna
Beitrag #317
verfasst 04.04.2003 23:01:38
Forum Neuling

Forum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum Neuling

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 10.01.2003 00:00:00
Beiträge: 12, Besuche: 0
hallo

bei dem uhu-sprühkleber musst du ein bischen warten und ihn antrocknen lassen.dann hebt er ziemlich gut.und wenn du ganz vorsichtig bist kannst du es mit der klebepistole versuchen.ACHTUNG:es kann sehr leicht passieren, dass das material dabei schmilzt.

mfg markus
Beitrag #318
verfasst 02.05.2003 11:39:42
Forum Neuling

Forum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum Neuling

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 17.02.2004 00:00:00
Beiträge: 8, Besuche: 0
Also ich hab mit 5min Epoxy gute Ergebnisse.
Beitrag #319
verfasst 14.01.2004 18:57:01
Forum Neuling

Forum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum Neuling

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 10.05.2002 00:00:00
Beiträge: 6, Besuche: 0
hallo,
ich nehme bei meinen Ultimates Uhu-POR, oder 5min Epoxy...
@ Corinna: ich rauhe meine Klebestellen nicht auf. hält auch super...
JAN
Beitrag #320
verfasst 27.01.2004 15:30:16
Forum Mitglied

Forum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum Mitglied

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 22.10.2003 00:00:00
Beiträge: 63, Besuche: 0
Hallo
Selitron kann man auch ohne Kleber kleben, oder genauer gesagt verschweißen. Man befeuchtet (nicht mehr) einen Lappen mit Nitroverdünnung, zieht ihn über die zu klebende Stelle und fügt die Teile schnell mit etwas Druck zusammen. Besonders geeignet für Rippen auf Beplankung oder Rumpfwände Kante auf Kante.
Die Methode erfordert aber etwas Übung um ein sauberes Ergebnis zu erzielen. Klarer Vorteil Mehrgewicht durch Kleber = 0,0Gramm
Gut Lüften!!!

Matthias
Beitrag #321
Anonymous
verfasst 14.03.2006 00:14:11




Ich habe mir einen Flieger aus Selitron mit Graupner Styropor Sekundenkleber und Styro Sprühaktivator geklebt.
Eine seite mit Aktivator kurz besprühen (kurz ablüften lassen) und auf die andere seite Sekundenkleber drauf. Das hält wunderbar.
Aber wie gesagt den Aktivator ablüften lassen sonst wird die verbindung mit dem Sekundenkleber zu heiß.
Beitrag #322
verfasst 30.09.2013 20:25:18
Forum Neuling

Forum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum Neuling

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 30.09.2013 20:30:14
Beiträge: 7, Besuche: 8
Meinen Senf auch noch...

Zum Bauen mit Selitac benutze ich für Tragflächen, wie denen auf Jomari, Express-Weißleim. Selitac würde ich aber definitiv nicht aufrauhen, wenn es nicht unbedingt nötig ist!
Für Selitac-Kastenrümpfe und Silhouettenflieger nehm ich lieber eine Heißklebepistole. Dabei reicht es nur punktuell mit möglichst wenig Kleber zu kleben, wobei man aufpassen muss, dass der Kleber nicht zu heiß ist. Erfordert ein bischen Übung.


__________________________________________
Das beste Recycling ist die Weiterverwendung! ;-)
Beitrag #5644
« Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag »


Lesen diesen Beitrag Erweitern / Minimieren
Aktive Benutzer: 0 (0 Gäste, 0 Mitglieder, 0 Anonyme Mitglieder)
Niemand schaut sich den Beitrag an.
Moderatoren: Admin

Ihre Berechtigungen Erweitern / Minimieren

Zeitzone: GMT +1:00, Uhrzeit: 7:21

Modellbau-Kleinanzeigen.de verwendet InstantForum.NET v4.1.4 © 2017
Dauer: 0,062. 10 Abfragen.
Impressum |  Datenschutzerklärung |  Widerrufsbelehrung |  AGB |