Verkaufe neue ASH 26 Spw.4m von Beineke
Startseite Forum Topliste / Links RC-Treffpunkte Veranstaltungskalender Newsletter
Modellbau-Forum
Forum-Startseite       Mitglieder    Kalender    Wer ist online?
Willkommen Gast ( Login | Registrieren )
        



Verkaufe neue ASH 26 Spw.4m von Beineke Erweitern / Minimieren
Autor
Nachricht
verfasst 19.03.2004 10:42:21
Forum Neuling

Forum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum NeulingForum Neuling

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 19.03.2004 00:00:00
Beiträge: 1, Besuche: 0
Ich verkaufe eine neue, fix und fertig gebaute ASH 26 von Beineke Modellversand mit einer supertollen Ausstattung! Es hat ein traumhaftes Flugbild und verfügt über einen hohen Geschwindigkeitsbereich. Einfache Kunstflugfiguren wie Loopings, Rollen oder Turns sind problemlos möglich,
Im Lieferumfang sind ein Satz Tragflächen, ein Höhenleitwerk und zwei voll ausgestattete Rümpfe:
1. Als reiner Segler mit Schleppkupplung, Einziehfahrwerk (von Thermoflügel), zwei Empfängerakkus Sanyo 2400 mAh, 2 MPX Schalterkabel mit Ladebuchse, ELV Akkuweiche AW 2 (Dauerlaststrom 5 A, Spitze 30 A, Umschaltschwelle: 4 V), Empfänger Graupner C 17, Seitenruder, Kabinenhaube. 

verwendete Servos: Höhenruder: Robbe FS 500 MG (Einbau in die Seitenleitwerksflosse, direkter Antrieb des HR), - Seitenruder: Graupner C577 (Antrieb über 1,2mm Federstahl/Bowdenzug), Schleppkupplung: Graupner C577,- Störklappen: Graupner C 5077, Einziehfahrwerk: Graupner C 5077

2. Als Elektrosegler mit starrem Rad 100 mm, Elektroantrieb (s. weiter unten), einem Empfängerakku Sanyo 2000 mAh, MPX Schalterkabel mit Ladebuchse, Empfänger Graupner C 17, Seitenruder, Kabinenhaube. 
Dieser Rumpf wurde aufgrund der Arbeiten an der Nase (Einbau GFK-Spant) zusätzlich mit 2K-Lack in RAL 9010 lackiert.

Der Antriebausgelegt für 10-12 Zellen, Stromaufnahme bei 10 Zellen ca. 55 Ampère, Steigrate für das Modell 4 - 5 m/s):

Motor: Lehner Basic XL2000 brushless, Getriebe: Super Chief 1:6, Klappluftschraube: RF 20X13 CFK, Regler: Jeti brushless ADV-70--3P OPTO (6 - 16 Zellen, 70 A), Spinner etc.
Der Kaufbeleg für den Antrieb (vom 26.01.04) wird beigefügt, somit noch fast zwei Jahre Garantie auf den Antrieb!

verwendete Servos: Höhenruder: Robbe FS 500 MG (Einbau in die Seitenleitwerksflosse, direkter Antrieb des HR), Seitenruder: Graupner C577 (Antrieb über 1,2mm Federstahl/Bowdenzug), Störklappen: Graupner C 5077, die Querruder werden von zwei zwei Hitec-Servos HS 125 MG (30x10x34mm, kugelgelagert, Metallgetriebe, 4,8/6,0 V, 30/35 Ncm) angetrieben.

technische Daten:
Spannweite 400 cm (Maßstab 1:4,5)
Länge 158 cm
Profil HQ 3.0/15
Flächeninhalt 62 qdm
Gewicht als Segler: 4.550g (entspricht einer Flächenbelastung von 73g/qdm)
Gewicht als Elektrosegler (inkl. 10-zelligem Flugakku): 4770g (entspricht einer Flächenbelastung von 77g/qdm)
Steuerung über Quer-, Seiten-, Höhenruder und Störklappen (beim Segler zusätzlich Schleppkupplung und Einziehfahrwerk, beim Elektrosegler zusätzlich Motordrehzahl)
Die ursprüngliche Baukastenausstattung:
weißer Epoxydharzrumpf mit Haube und GFK-Rahmen 
Styropor/Furnier Fertigflächen mit verkasteten Querrudern und betriebsfertig eingebauten Störklappen 
Styropor/Furnier Höhenleitwerk
Seitenruder in Vollbalsa
Das Modell ist sehr sauber gebaut! Als Klebstoff wurden ausschließlich hochwertige Epoxidharz-Klebstoffe (UHU plus endfest etc.) verwendet.
Die Tragflächen und Leitwerke habe ich folgendermaßen gefinished:
die Holzoberfläche wurde zunächst mit Laminierharz vorbehandelt, wodurch eine zusätzlich druckfeste Oberfläche entsteht und das Holz versiegelt ist. Es entstehen später keinerlei Blasen mehr unter der Folie.
Ein weiterer Vorteil: Muss die Folie bei einer eventuellen Reparatur entfernt werden, so reißen keine Fasern mehr aus dem Holz heraus. 
Der Mehraufwand lohnt sich und das geringe Mehrgewicht von ca. 60 g spielen bei solch einem Modell keine Rolle.
Die Tragflächen und Leitwerke wurden mit weißem OraStick bespannt (von unten blau, für bessere Sicht bei großen Höhen). Auf diese Weise ergibt sich eine Oberfläche, die durchaus einer Lackierung gleichkommt.

Für das endgültige Finish wie Landesflagge, Kennzeichnung Zierstreifen etc. sind noch alle Möglichkeiten offen.
Das Modell ist technisch und optisch in einwandfreiem, neuen Zustand und wurde noch nicht geflogen. Der theoretische Schwerpunkt ist ausgewogen. 
Alles, was Ihr noch braucht, ist die Fernsteuerung und einen hochstromfähigen, 10-zelligen Flugakku.

Das Modell wird im oben beschriebenen Zustand und Lieferumfang verkauft.
Aufgrund der Größe und des Umfangs des Modells empfehle ich die Selbstabholung. Sollte jedoch der Versand gewünscht werden, werde ich die günstigste Versandart ermitteln.

Auf Wunsch Fotos per Mail
Beitrag #257
« Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag »


Lesen diesen Beitrag Erweitern / Minimieren
Aktive Benutzer: 0 (0 Gäste, 0 Mitglieder, 0 Anonyme Mitglieder)
Niemand schaut sich den Beitrag an.
Moderatoren: Admin

Ihre Berechtigungen Erweitern / Minimieren

Zeitzone: GMT +1:00, Uhrzeit: 3:50

Modellbau-Kleinanzeigen.de verwendet InstantForum.NET v4.1.4 © 2017
Dauer: 0,016. 8 Abfragen.
Impressum |  Datenschutzerklärung |  Widerrufsbelehrung |  AGB |