Empfangsproblem Teil II
Startseite Forum Topliste / Links RC-Treffpunkte Veranstaltungskalender Newsletter
Modellbau-Forum
Forum-Startseite       Mitglieder    Kalender    Wer ist online?
Willkommen Gast ( Login | Registrieren )
        



Empfangsproblem Teil II Erweitern / Minimieren
Autor
Nachricht
Anonymous
verfasst 05.02.2006 18:34:31




Hallo Modellbaufreunde !
Habe einen kleinen Epp-Flitzer der mir Probleme macht :Beim Reichweitencheck am Boden funktioniert bei einer Entfernung von ca. 70m alles einwandfrei und beim fliegen fangen dann bei einer größeren Entfernung die Funkstörungen an .Der Motor ist entstört ,der Empfänger liegt ganz hinten im Rumpf und die Antenne hängt ganz frei .Die Funke (Cockpit MM ,35Mhz ) habe ich gebraucht gekauft .Kann es sein das die einen "Schuss" hat oder nur bedingt mit einem Rex 5 MPD funktioniert ?Für einen MPX IPD ist leider kein Platz und die Quarze sind orig. MPX .Für eure Tips wäre ich sehr Dankbar .
MfG Grisu
Beitrag #1014
verfasst 06.02.2006 16:07:00
Forum Mitglied

Forum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum MitgliedForum Mitglied

Gruppe: Forum Mitglieder
Letztes Login: 21.11.2004 00:00:00
Beiträge: 99, Besuche: 0
in den Sender einen Orginal Empfängerquarz des Empfängerherstellers verwenden!
und sonst mal die Antennenausrichtung Deines Senders zum Flieger während des fluges ändern das hilft vieleicht. Kleine Miniempfänger haben ev. eine geringere Reichweite beachte dies bitte bei deinen Flügen
Beitrag #1015
« Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag »


Lesen diesen Beitrag Erweitern / Minimieren
Aktive Benutzer: 0 (0 Gäste, 0 Mitglieder, 0 Anonyme Mitglieder)
Niemand schaut sich den Beitrag an.
Moderatoren: Admin

Ihre Berechtigungen Erweitern / Minimieren

Zeitzone: GMT +1:00, Uhrzeit: 2:48

Modellbau-Kleinanzeigen.de verwendet InstantForum.NET v4.1.4 © 2017
Dauer: 0,125. 10 Abfragen.
Impressum |  Datenschutzerklärung |  Widerrufsbelehrung |  AGB |